| Home | Kontakt |

Handbuch der Bewertung

titelbild
5., vollständig überarbeitete Auflage

Korrigenda - 2. Auflage

Kapitel Seite(n) Bemerkungen
3.3.1 101-102 Die Verzinsungsfrequenz von Future bzw. Present Values

Im Beispiel 11 bei Variante (b) wird mit 6 Jahren gerechnet statt mit 5 Jahren.

3.3.3 107 Übereinstimmung von effektivem und angegebenem jährlichen Zinssatz

Die Bank belastet der Kundin alternativ pro investierten Franken nicht den Betrag von 1.0656 Franken, sondern schreibt ihn gut.

Bei der generalisierten Formel unten an der Seite sollte der Exponent nicht (8/12) lauten, sondern (1/n).

3.5 116 Der Terminvertrag: Ein Beispiel für den Einsatz von Future Values

Im Beispiel 23, bei der Berechnung von F(Max), sollten die beiden Alternativen gleichgesetzt werden.

4.2.1.1 137-138 Der Present Value von nachschüssigen Annuitäten

Im Beispiel 11 sollte bei der Berechnung des monatlichen Zinssatzes noch ein -1 stehen.

4.3 153-154 Die Bewertung von festverzinslichen Anleihen (Obligationen)

Die letzte Zahl im Text auf Seite 153 und die erste Zahl bei der Rechnung am Anfang von Seite 154 sollten je 9'592 betragen.

7.2.3 286-287 Die Netto Cash Flows am Ende eines Projekts

Im Beispiel 12 in der Tabelle 7-9 bei Szenario 1 sollte der NCF nicht 157.5 betragen, sondern 167.5.

 

 

Handbuch der Bewertung | 5., vollständig überarbeitete | April 2010 |
Verlag Neue Zürcher Zeitung, Zürich | ISBN 978-3-03823-563-7
© Institut für Finanzmanagement, Universität Bern, 27.07.2005 | Impressum